Wie trockne ich den Wing am Besten?

Soll der Wing zur Reparatur oder für den Winter eingelagert werden, muss er trocken sein. Aber wie trocknet man ihn am Besten?

Unserer Erfahrung nach ist das Trocknen auf einem Wäscheständer die beste Lösung.

Klappt einen Wäscheständer aus und legt den zusammengepackten Wing darauf. Die Middle Strut sollte dabei der Länge nach auf dem Ständer liegen. Klappt den Wing nun aus. Die Middle Strut sollte ungefähr mittig platziert sein.

Nun könntet ihr die Seiten ausrollen. Diese liegen nun zwar mit den Enden ein wenig auf dem Boden, dies ist aber nicht schlimm. Der Wing trocknet auch so. Es empfiehlt sich den Wing als erstes draußen zu trocken und ihn dann reinzuholen, um ihn innen zu ende zu trocknen.

Falls ihr keinen Außenbereich zum Trocknen habt, könnt ihr ihn alternativ auch gleich drinnen trocknen, indem ihr ein paar Handtücher unterlegt, um das abtropfende Wasser aufzufangen.

Beim Trocken an der frischen Luft solltet ihr den Wing mit der Leash noch irgendwo festmachen, um zu verhindern, dass er aus Versehen weg fliegt.

Kontrolliert, ob der Wing auch unter der Middel Strut trocken ist. Falls nicht, müsst ihr die Middel Strut etwas zur Seite klappen. Ist die eine Seite trocken, klappt die Strut zur anderen Seite, um auch diese Seite zu trocken.

Ist der Wing komplett trocken, packt ihn wieder zusammen. Hier findet ihr noch einen kleinen Trick dazu.

1 Kommentar zu „Wie trockne ich den Wing am Besten?“

Kommentarfunktion geschlossen.