Tandem Wing Foilen

„Tandem Wing Foilen“ – Wow, gibt’s das?

Wingfoilen im Tandem

Wingfoilen zu zweit, also im Tandem, haben schon einige versucht. Auf einem größeren Wing- oder SUP-Foil-Board gelingt das je nach Fahrergeschick und -gewicht zumeist mehr schlecht als recht.

Wie funktioniert es aber mit einer speziellen Innovation – einem echten Tandem Wing Foil Board, zwei Fahrern und zwei Wings?

Tandem Wing Foil Board

Es geschah im Mai 2022 auf dem Mercedes Benz Surffestival am Südstrand auf Fehmarn. Am Stand von VAYU entstand kurzzeitig etwas Aufregung. Grund war ein seltsam anmutendes Board. Von weitem sah es zunächst aus wie ein gewöhnliches SUP oder ein zu groß geratenes Windsurf-Board – 10.9 Fuß lang, klassische Form. Das Besondere daran: Auf dem Deck gab es zwei Sätze Fußschlaufen – jeweils vorn und hinten. Auf der Unterseite fanden sich zwei Foil-Boxen mit daran installierten Foils. Die Foils kamen ohne Stabilizer daher. Irgendwie wirkte das Ganze wie zwei zusammengeklebte Wing-Foil-Boards. Genutzt werden sollte die Innovation als weltweit vermutlich erstes Tandem Wing Foil Board.

Mitgebracht hatte das seltsame Ding Malte Fürstenberg, Geschäftsführer von Richtig Druck. Seine Innovationsfirma aus Hamburg hat sich auf das Thema 3D-Druck für Produktentwicklungen, Prototypen und Kleinserien spezialisiert. Malte hatte das Board bereits vor gut drei Jahren konstruiert. Allerdings wurde es damals für den Einsatz als Tandem-Windsurf-Board entworfen und auch erfolgreich getestet. Heute sollte es zum ersten Mal für das Wingfoilen zum Einsatz kommen.

Der Test

Philip Horn, Geschäftsführer von VAYU, ließ sich nicht zweimal bitten. Ausgestattet mit einem 4.4er und einem 5.4er VAYU-VVing sollten Philip und Malte bei ordentlich Wind gemeinsam aufs Wasser gehen. Später waren auch Lukas Thelen und Balz Mueller aka Radiculo mit von der Partie.

Hier findest du ein paar Eindrücke von den Sessions:

Das Ergebnis

Das Ergebnis: Nach den ersten, etwas wackeligen Versuchen hat es tatsächlich geklappt – das Tandem Wing Foilen auf einem Tandem (Wing) Foil Board funktioniert!

Wie man sich vorstellen kann, braucht es etwas Übung, Koordination zwischen den Fahrern und Feingefühl. Auch die Foil-Kombination will aufeinander abgestimmt sein. Vor allem aber müssen die Stabilizer an den Foils tatsächlich weggelassen werden – der hintere Frontflügel übernimmt diese Rolle.

Ein Prototyp entsteht

Im folgenden Video erklärt Malte Fürstenberg wie der Prototyp entstanden ist und welche Erfahrungen er mit seinem Team dabei gemacht hat.